Stimme. Stimmung. Spitzenhonorare.

Was Stimme, Stimmung und Spitzenhonorare gemeinsam haben.

Manch ein(e) Leser(in) der Überschrift dieses Beitrags stellt sich vielleicht die Frage: Was haben Stimme, Stimmung und Spitzenhonorare gemeinsam? Die Antwort ist schnell gegeben: Mit unserer Stimme erzeugen wir physische Resonanz. Sowohl in unserem eigenen, wie auch im Körper unserer Gesprächspartner, Coachees, Trainees oder den Teilnehmenden unserer Präsentationen und Vorträge. Wir fühlen uns wohl, mit dem was wir hören, wenn wir sprechen; oder eben nicht. Und ob wir nun wollen, oder nicht: Dieses Gefühl überträgt sich in positiver wie in negativer Hinsicht.

Stimmug mit der Stimme machen.

Im positiven Fall sind wir also schon durch unsere Stimme in der Lage, gute Stimmmung zu erzeugen. Und um einen der Impulse aus meinen Präsentainment®-Seminaren zu zitieren: Je besser die Stimmung, desto eher erfolgt die Zustimmung.

Anschlußaufträge sind willkommen

Je mehr Zustimmung in Verhandlungen mit Kunden oder Teilnehmenden der eigenen Vorträge, desto leichter wird es, Anschlußaufträge zu generieren und höhere Honorare durchzusetzen. So einfach ist das? Natürlich nicht. Die Stimme ist nur eine von insgesamt 16 Kompetenzen, mit denen wir Wirkung erzeugen. Und abhängig von der Zuhörerschaft oder den Verhandlungspartnern spielt sie eine kleinere oder größere Rolle. Denn Kommunikation funktioniert immr dann besonders gut, wenn Menschen die gleiche Sprache sprechen. Sprechen sie die gleiche Sprache, sind sie sich sympatisch. Sympathie ist die Voraussetzung für Vertrauen. Vertrauen ist die Voraussetzung für Überzeugung. Und erst wenn ein Mensch wirklich überzeugt ist, wird er sich positv für uns und unsere Sache oder unser Angebot entscheiden.

Zwei Webinarreihen für Trainer, Coaches und Berater

Um diese und eine Fülle weiterer Themen geht es ab dem 04. Mai 2020 in zwei virtuellen Veranstaltungsformaten für Trainer(innnen), Coaches und Berater(innen). 1. Webinarreihe Präsentation (hier geht’s zu weiteren Infos) und 2. Zertifizierung zum SCIL Master (weitere Infos mit einem Klick). Beide Webinarreihen sind für junge Kolleginnen und Kollegen ebenso inspirierend und motivierend, wie sie auch für die “alten Hasen” hilfreiche Ideen und praktische Anleitungen enthalten für z.B. einen noch klareren und erfolgreicheren Auftritt im Markt. In beiden Webinarreihen gewähre ich Ihnen einen Blick hinter die Kulissen einer mittlerweile 38 jährigen bewegten Laufbahn als Berater, Buchautor, Vortragsredner, Coach und Trainer. Dabei geht es um Hoffnungen und Erfolge ebenso wie um Ängste und Niederlagen. Vor allem aber geht es um nachweislich erfolgreiche Strategien und Massnamen, sich erfolgreich im Markt der Trainer und Coaches zu etablieren sowie ein stabiles und sukzessive steigendes Einkommen zu sichern.

Related Articles

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.